Übersicht

Meldungen

Petition zum Bottroper Apothekerskandal

Schon unterschrieben? Die Bottroper Krebshilfegruppen wenden sich in einer Petition an den deutschen Bundestag um eine Wiederholung des Bottroper Apothekerskandals in der Zukunft zu verhindern. Sie fordert darüber hinaus…

Neues Johannes-Rau-Haus: NRWSPD feiert Richtfest

Der Rohbau steht und einen Namen hat die neue NRWSPD-Parteizentrale, die im Düsseldorfer Regierungsviertel entsteht, jetzt auch: Johannes-Rau-Haus. In dieser Woche wurde Richtfest gefeiert. Mit einer Gesamtfläche von 4.780 m², die sich über fünf Stockwerke und einem Staffelstockwerk erstrecken, wird…

Für eine bessere Gesundheits- und Pflegeversorgung in ganz NRW

Im Gesundheitssystem dürfe es nicht in erster Linie um Effizienz und Gewinnmaximierung gehen, sondern um eine flächendeckende und hochwertige Gesundheitsversorgung für alle Landesteile. Die SPD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag hat zu diesem Thema einen Leitantrag ins Plenum eingebracht. „Wir brauchen einen…

Jugendlandtag 2021 – Jetzt bewerben!

Nachdem der Jugendlandtag im vergangenen Jahr pandemiebedingt ausfallen musste, bekommen nun endlich wieder eine junge Gelsenkirchenerin oder ein junger Gelsenkirchener die Möglichkeit in meine Rolle als Gelsenkirchener Abgeordnete im Landtag NRW zu schlüpfen. Vom 28. – 30. Oktober 2021 findet…

Eltern brauchen eine vollständige Entlastung bei Kita-Gebühren

Nicht nur in Gelsenkirchen, sondern landesweit sind mit Inkrafttreten der Notbremse Kindertageseinrichtungen, Tagespflege und die offenen Ganztagsschulen auf Notbetreuung umgestiegen. Wie auch in den Monaten zuvor stemmen viele Familien seit dieser Zeit selbst die Betreuung ihrer Kinder neben ihrem Beruf.

Gelsenkirchener Krankenhäuser erhalten über 1,87 Millionen Euro

Vier Gelsenkirchener Krankenhäuser erhalten Sonderzahlungen für die Mehrbelastungen, die im Jahr 2020 durch die Corona-Pandemie entstanden sind. „Seit vielen Monaten arbeiten die Beschäftigten in den Krankenhäusern an der Belastungsgrenze. Es ist überfällig, dass diese zusätzliche Belastung nun finanziell honoriert wird.

SPD legt Konzept für langfristige Corona-Strategie vor

In der Zeit von November 2020 bis Mitte Januar 2021 gab es fünfmal so viele an Corona Erkrankte, wie im April 2020. Seit einer Woche stagniert die Zahl der Erkrankten auf dem Niveau des eineinhalbfachen Zahl des Aprilstandes. Gleichzeitig verunsichern…

Bild: AdsD der FES

Zum Gedenken an den 90. Geburtstag von Johannes Rau

Anlässlich des 90. Geburtstages von Johannes Rau gedenkt die NRWSPD dem Wirken des langjährigen NRW-Ministerpräsidenten und späteren Bundespräsidenten. Am 16. Januar 1931 – vor 90 Jahren – wurde Johannes Rau in Wuppertal geboren. Als Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und als…

Gemeinschaftsgrundschule an der Albert-Schweitzer-Straße gewinnt Schulentwicklungspreis „Gute gesunde Schule 2020“

Zum 12. Mal hat die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr den mit 500.000 Euro dotierten Schulentwicklungspreis „Gute Gesunde Schule“ verliehen. Die Gemeinschafts-Grundschule an der Albert-Schweitzer-Straße in Gelsenkirchen konnte sich als eine der 43 Preisträgerschulen unter den 241 Bewerbungen durchsetzen. „Bereits…

Ausgezeichnetes Gelsenkirchen: Kulturelle Bildung vor Ort überzeugt

15.000 Euro erhält die Stadt Gelsenkirchen, weil sie im Landeswettbewerb „Kommunale Gesamtkonzepte für Kulturelle Bildung“ des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft überzeugen konnte. Ausgezeichnete Kommunen stehen für leichte und vor allem verlässliche Kulturangebote für Kinder und Jugendliche. Beeindruckt habe die…

Arbeitsschutzkontrollgesetz in der Fleischindustrie muss jetzt kommen!

Bereits 2019 hat die Arbeitsschutzverwaltung in NRW im Rahmen einer Schwerpunktprüfung  zahlreiche Rechtsverstöße aufgedeckt. Doch erst im Zuge der Corona-Pandemie weckten die Missstände das Interesse der breiten Öffentlichkeit. Die größten Probleme sehen die Gelsenkirchener Landtagsabgeordneten beim Gesundheitsschutz und den Bedingungen,…

30 Jahre deutsche Einheit

Am 3. Oktober 1990 trat der Einigungsvertrag in Kraft, mit dem die Teilung Deutschlands nach 45 Jahren überwunden wurde. Zum 30. Jahrestag der deutschen Einheit erklärt Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD: „Seit 30 Jahren sind Ost- und Westdeutschland wieder vereint.

Termine