Übersicht

Meldungen

Wolfgang Clement, Portrait

Zum Tod von Wolfgang Clement

Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD, und Nadja Lüders, Generalsekretärin der NRWSPD, erklären zum Tod von Wolfgang Clement: „Nach schwerer Krankheit ist Wolfgang Clement im Alter von 80 Jahren verstorben. Die Sozialdemokratie trauert um den ehemaligen NRW-Ministerpräsidenten und Bundeswirtschaftsminister. Wolfgang Clement…

SPD-Fraktionsvorsitzender Thomas Kutschaty zu Gast bei ZINQ in Gelsenkirchen

Der nordrhein-westfälische Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion NRW Thomas Kutschaty folgte der Einladung der Gelsenkirchener Landtagsabgeordneten Heike Gebhard und Sebastian Watermeier, sowie der Gelsenkirchener OB-Kandidatin Karin Welge, und besuchte das Unternehmen ZINQ am Gelsenkirchener Hafen. Mit dem geschäftsführenden Gesellschafter…

Porträtfoto von Anja Lüders. Ein Arm ist auf einem Geländer.

Nadja Lüders zum Antikriegstag

Am 1. September erinnern wir an den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs mit dem deutschen Überfall auf Polen. Es ist ein Tag des Gedenkens und ein Tag der Mahnung, an dem wir uns die verheerenden Folgen von Krieg, Gewalt und Faschismus…

Kommunen brauchen Erstattung der Corona-Kosten durch den Rettungsschirm

Die SPD-Landtagsabgeordneten Heike Gebhard und Sebastian Watermeier haben die schwarz-gelbe Regierungskoalition für Ihre erneute Ablehnung eines finanziellen Schutzschirms für die Städte und Gemeinden scharf kritisiert. Die SPD-Landtagsfraktion hatte dies in einem Antrag am Donnerstag im Landtag gefordert. „Unsere Städte und…

Sebastian Hartmann, NRWSPD-Vorsitzender, sitzt in einem dunklen Anzug gekleidet auf einer dunklen Couch, redet und bewegt dabei die Hände

Sebastian Hartmann: Armin Laschet darf die Kommunen in NRW nicht weiter im Stich lassen – Altschuldenregelung gefordert

Im milliardenschweren Konjunkturpaket der Bundesspitzen wurde wieder die Altschuldenhilfe für hoch verschuldete Kommunen ausgespart. Das ist vor allem eine Baustelle, die Ministerpräsident Armin Laschet nur halbherzig – wenn überhaupt – mit verhandelt hat. Dazu erklärt Sebastian Hartmann, NRWSPD-Vorsitzender: „Das Konjunkturpaket…

Menschen erhalten wieder wichtige Behandlungen

Nach einer Verordnung des NRW-Gesundheitsministeriums darf die Arbeit in Heilberufen auch ohne ärztliches Rezept wieder aufgenommen werden. Dies betrifft unter anderem medizinische Fußpflege, Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie. Diese Berufsgruppen können nun selbst die medizinische Notwendigkeit der Behandlung feststellen. Das Befolgen…

Porträtfoto von Sebastian Hartmann

Sebastian Hartmann zu Armin Laschets Kandidatur für CDU-Vorsitz

Heute hat Armin Laschet, Landesvorsitzender der CDU und Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen, seine Kandidatur für den Bundesvorsitz der CDU bekanntgegeben. Er tritt mit Jens Spahn, CDU-Präsidiumsmitglied und Bundesgesundheitsminister, als Team an. Sebastian Hartmann, NRWSPD-Vorsitzender, erklären dazu: „Auch die vermeintliche und großspurig formulierte…

SPD-Landtagsabgeordnete besuchen Ineos Phenol in Gladbeck

Bei einem Besuch in Gladbeck machte sich Heike Gebhard gemeinsam mit weiteren SPD-Landtagsabgeordneten aus der Region ein Bild von den Investitionen des Unternehmens Ineos Phenol. „Das nördliche Ruhrgebiet ist ein starker und moderner Industriestandort. Er ist auf dem Weg, Vorbild…

Wurden auf der Zentraldeponie Emscherbruch gefährliche Abfälle aus dem Rheinland gelagert? Heike Gebhard und Sebastian Watermeier befragen die Landesregierung

Die nun bekannt gewordene Lagerung von gefährlichen Raffinerie-Rückständen in der Deponie Emscherbruch nehmen die SPD-Landtagsabgeordneten aus Gelsenkirchen und Herne zum Anlass, die Landesregierung nach den genauen Umständen zu fragen. Heike Gebhard erklärt: „Wenn 34.000 Tonnen dieser Rückstände der Shell-Raffinerie Rheinland…

Termine